Die Extensible Markup Language, abgekürzt XML, ist eine Auszeichnungssprache zur Darstellung hierarchisch strukturierter Daten in Form von Textdateien. XML wird u. a. für den plattform- und implementationsunabhängigen Austausch von Daten zwischen Computersystemen eingesetzt, insbesondere über das Internet.

XML Grundkurs

Der schnelle Einstieg in XML Programmierung

Beschreibung

XML ist eine von SGML abgeleitete Meta-Auszeichnungssprache. XML kann verwendet werden als universelles Datenaustauschformat, für das Web der Zukunft, zur Erstellung von professionellen Webapplikationen und vieles mehr. Anders als in HTML gibt es hier die Möglichkeit, eigene Tags (Elemente) zu definieren, womit die Bedeutung der Daten festgelegt werden kann (die sog. semantischen Tags). Die Struktur eines XML-Dokuments wird festgelegt in einer Dokumenttyp-Definition (DTD) oder in einem XML-Schema. Ein XML-Dokument kann mit Hilfe von Cascading Style Sheets (CSS), oder auch von Extensible Stylesheet Language (XSL) formatiert werden . Alle Grundprinzipien dieser neuen faszinierenden Sprache werden anhand praktischer Beispiele erläutert.

  • Kurze Geschichte der Auszeichnungssprachen: Von SGML über HTML zu XML und XHTML
  • Vorteile von XML gegenüber SGML und HTML
  • Syntax von XML
  • Wohlgeformte und gültige XML-Dokumente
  • Anzeige im Browser
  • XML-Editoren kennen lernen und benutzen
  • Optional: XMLSpy als Editor
  • Eine DTD erstellen und einbinden
  • Einführung in XML-Schema
  • Formatieren mit CSS
  • Einführung in XSL(T)
  • Tipps und Tricks

Voraussetzungen: html Kenntnisse sind von Vorteil
Dauer: 3 Tage, 10:00-16:00

Kosten: 900,00 € zzgl. 19% MWSt.

Termine und Buchung

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Falls Sie ein Online Seminar buchen, ziehen wir auf Ihrer Rechnung 10% vom Originalpreis ab. Den genauen Schulungsort / die Zugangsdaten zum Online Seminar teilen wir Ihnen eine Woche vor Seminarbeginn mit.

Zurück