Mit Acrobat kann man hochwertige PDFs aus nahezu jeder Anwendung erstellen sie bearbeiten sowie für Office exportieren. Scans werden sofort editierbar, Audio- und Videodateien sowie interaktive Funtkionen lassen sich hinzufügen, die Dokumente können Sie sogar bequem  elektronisch unterschreiben. Acrobat ist aber auch aus dem Desktip Publishing nicht mehr wegzudenken. Mit ihm können Sie Dokuente für den professionellen Druck vorbereiten und auch Stapelverarbetung und Portfolio-Funktionen lassen keine Wünsche offen.  

Adobe Acrobat

  • Adobe Acrobat 3D: Integration von 3D-Modellen in Acrobat

    Mit Acrobat 3D können Sie Ihre dreidimensionalen CAD-Dateien in das PDF-Format umwandeln und diese mit dem gratis Adobe Reader öffnen und darstellen. Es ist die praktische Alternative zu einem CAD-Viewer und ermöglicht die Erstellung von anspruchsvollen technischen Dokumentationen und Produktkatalogen. Konstruktionszeichnungen, 3D Modelle und andere Projektdaten aus gängigen CAD-Anwendungen, sowie aus Microsoft Office und MS Project können einfach in einem einzigen PDF-Dokument zusammengefasst werden. Nach Umwandlung können die 3D-Inhalte in dem Zusatzprogramm 3D Reviewer weiter optimiert und erweitert werden durch Beleuchten, Einfärben, Zuschneiden und Animieren von Objekten. So entstehen komplexe, interaktive Dokumente mit 3D-Inhalten.

  • Adobe Acrobat Accessibility Workshop: Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen

    Das PDF-Format spielt für die Bereitstellung von Dokumenten und Formularen im öffentlichen Sektor eine wichtige Rolle. Diese Dokumente sind aufgrund der BITV so zu gestalten, dass jeder sie nutzen und lesen kann. Dies fängt an bei der Erstellung von Lesezeichen und klickbaren Inhaltverzeichnissen, umfasst den korrekten Umgang mit Tags und endet nicht mal bei der richtigen Auszeichnung von Tabellenstrukturen.
    In diesem Kurs werden von der Vorbereitung von Dokumenten in Word und InDesign bis zum optimalen Endergebnis alle Schritte erkundet, erklärt und geübt. Nicht nur die blinden Benutzer Ihrer Dokumente werden es Ihnen danken!

     

  • Adobe Acrobat Aufbaukurs: Erweitere Techniken Acrobat

    Für alle, die weitergehend mit Acrobat Professional arbeiten möchten, werden im Seminar viele weitere interessante Funktionen, Tipps und Tricks vermittelt. Von den genauen Einstellungen bei der PDF-Erstellung über die Überarbeitung, die Optimierung und das Überprüfen von PDF-Dokumenten bis hin zu vielen Spezialthemen wird alles besprochen und geübt, auch gerne mit von Ihnen mitgebrachten Beispieldokumenten.

  • Adobe Acrobat Grundkurs: Der Schnelleinstieg in die Dokumentverarbeitung mit Adobe Acrobat

    Adobe Acrobat ist Teil der Adobe Creative Suite Collection und bietet weitgehende Möglichkeiten für die Erstellung von PDF-Dokumenten. Ziel dieses Seminars ist das Erlernen von Techniken zur Erstellung und Bearbeitung von elektronischen Dokumenten im plattformübergreifenden PDF-Dateiformat. Dieses Format ermöglicht den anwendungsunabhängigen, layoutgetreuen Dokumentenaustausch, wobei verschiedene Sicherheitsstufen eingebaut werden können. Das PDF-Format eignet sich hervorragend für die Verbreitung über Online-Medien (kleine Dateigrösse) als auch für die Druckvorstufe (hohe Qualität).

  • Adobe Acrobat Interaktiv: Interaktive PDF-Formulare mit Acrobat Professional

    Adobe Acrobat ist Teil der Adobe Creative Suite und DAS Programm zur Erzeugung von PDF-Dokumenten. Erstellen Sie aus ehemaligen Papierformularen intelligente, interaktive PDF-Formulare. Sie brauchen ausgefüllte Formulare nicht mehr zu drucken und per Post zu versenden. Die online eingetragenen Daten werden per Email verschickt, oder, als aufbauende Funktionalität, in einer Datenbank gespeichert. Ohne Programmierung können die zurück empfangenen Daten in Excel ausgewertet, oder originalgetreu ausgedruckt und abgeheftet werden. Einfache und praktische Beispiele führen Sie schnell an dieses große Thema heran. Die Funktionalität der Formulare kann (aufbauend) mit JavaScript erweitert werden. Einige Beispiele davon werden im Kurs gezeigt.

     

Captivate ist ein leistungsstarkes Programm von Adobe zur Erstellung von professionellen Lernvideos. Folienbasiert erinnert es an PowerPoint, hat aber wesentlich mehr Funktionen, die genau auf die Bedürfnisse bei der Erstellung von Lernvideos wichtig sind. Überdies könne Sie Lernerfolgskontrollen und Abfragen erstellen und diese in einem Pool speichern, um sie immer wieder zu verweden.  

Adobe Captivate

  • Adobe Captivate Aufbaukurs: Lernmedien gestalten für Profis

    Mit Adobe Captivate können Sie nicht nur interaktive Gebrauchsanweisungen oder lineare Simulationen auf Basis von Bildschirmaktivitäten erstellen und online verteilen. Sie können auch komplexe Animationen, Leistungsabfragen und Lernabläufe für unterschiedliche Wissensstände und Lernfortschirtte generieren. In diesem Seminar lernden Sie die Prifi-Tools von Captivate kennnen. 

  • Adobe Captivate Grundkurs: Lernmedien selbst gestalten - der schnelle Einstieg

    Mit Adobe Captivate können Sie interaktive Gebrauchsanweisungen oder lineare Simulationen erstellen, indem Sie Handlungen vom Computerbildschirm direkt aufzeichnen in Captivate nachvertonen und dann als Projekt verteilen oder als Video veröffentlichen. Durch die Text-to-Speech Funktion ist es nicht mehr notwendig mit der eigenen Stimme die Projekte zu vertonen, - tragen Sie einfache Ihre Kommentare ein und den Rest übernimmt Captivate für Sie. Darüber hinaus können Sie durch die Kompatibilität mit Adobe Flash auch interaktive Anwendungen oder eine Quiz- / Multible Choice Umgebung erstellen.

Die Adobe Creative Cloud ist eine Sammlung von Design-, Grafik- und Produktionsprogrammen des von Adobe. Mittlerweile ist sie auch Vertriebsplattform und Cloud Lösung für Kreative.  Die Creative Cloud enthält je nach ausgewählten Programmen im Wesentlichen die folgenden Anwendungen: Acrobat, InDesign, Photoshop, Illustrator Contribute, Dreamweaver, Flash, Premiere, Audition, After Effects, Adobe Bridge, Device Central, Encore, Fireworks, Flash.

Adobe Creative Cloud

  • Adobe Acrobat 3D: Integration von 3D-Modellen in Acrobat

    Mit Acrobat 3D können Sie Ihre dreidimensionalen CAD-Dateien in das PDF-Format umwandeln und diese mit dem gratis Adobe Reader öffnen und darstellen. Es ist die praktische Alternative zu einem CAD-Viewer und ermöglicht die Erstellung von anspruchsvollen technischen Dokumentationen und Produktkatalogen. Konstruktionszeichnungen, 3D Modelle und andere Projektdaten aus gängigen CAD-Anwendungen, sowie aus Microsoft Office und MS Project können einfach in einem einzigen PDF-Dokument zusammengefasst werden. Nach Umwandlung können die 3D-Inhalte in dem Zusatzprogramm 3D Reviewer weiter optimiert und erweitert werden durch Beleuchten, Einfärben, Zuschneiden und Animieren von Objekten. So entstehen komplexe, interaktive Dokumente mit 3D-Inhalten.

  • Adobe Acrobat Accessibility Workshop: Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen

    Das PDF-Format spielt für die Bereitstellung von Dokumenten und Formularen im öffentlichen Sektor eine wichtige Rolle. Diese Dokumente sind aufgrund der BITV so zu gestalten, dass jeder sie nutzen und lesen kann. Dies fängt an bei der Erstellung von Lesezeichen und klickbaren Inhaltverzeichnissen, umfasst den korrekten Umgang mit Tags und endet nicht mal bei der richtigen Auszeichnung von Tabellenstrukturen.
    In diesem Kurs werden von der Vorbereitung von Dokumenten in Word und InDesign bis zum optimalen Endergebnis alle Schritte erkundet, erklärt und geübt. Nicht nur die blinden Benutzer Ihrer Dokumente werden es Ihnen danken!

     

  • Adobe Acrobat Aufbaukurs: Erweitere Techniken Acrobat

    Für alle, die weitergehend mit Acrobat Professional arbeiten möchten, werden im Seminar viele weitere interessante Funktionen, Tipps und Tricks vermittelt. Von den genauen Einstellungen bei der PDF-Erstellung über die Überarbeitung, die Optimierung und das Überprüfen von PDF-Dokumenten bis hin zu vielen Spezialthemen wird alles besprochen und geübt, auch gerne mit von Ihnen mitgebrachten Beispieldokumenten.

  • Adobe Acrobat Grundkurs: Der Schnelleinstieg in die Dokumentverarbeitung mit Adobe Acrobat

    Adobe Acrobat ist Teil der Adobe Creative Suite Collection und bietet weitgehende Möglichkeiten für die Erstellung von PDF-Dokumenten. Ziel dieses Seminars ist das Erlernen von Techniken zur Erstellung und Bearbeitung von elektronischen Dokumenten im plattformübergreifenden PDF-Dateiformat. Dieses Format ermöglicht den anwendungsunabhängigen, layoutgetreuen Dokumentenaustausch, wobei verschiedene Sicherheitsstufen eingebaut werden können. Das PDF-Format eignet sich hervorragend für die Verbreitung über Online-Medien (kleine Dateigrösse) als auch für die Druckvorstufe (hohe Qualität).

  • Adobe Acrobat Interaktiv: Interaktive PDF-Formulare mit Acrobat Professional

    Adobe Acrobat ist Teil der Adobe Creative Suite und DAS Programm zur Erzeugung von PDF-Dokumenten. Erstellen Sie aus ehemaligen Papierformularen intelligente, interaktive PDF-Formulare. Sie brauchen ausgefüllte Formulare nicht mehr zu drucken und per Post zu versenden. Die online eingetragenen Daten werden per Email verschickt, oder, als aufbauende Funktionalität, in einer Datenbank gespeichert. Ohne Programmierung können die zurück empfangenen Daten in Excel ausgewertet, oder originalgetreu ausgedruckt und abgeheftet werden. Einfache und praktische Beispiele führen Sie schnell an dieses große Thema heran. Die Funktionalität der Formulare kann (aufbauend) mit JavaScript erweitert werden. Einige Beispiele davon werden im Kurs gezeigt.

     

  • Adobe Dreamweaver Aufbaukurs: Erweiterte Webdesign-Kenntnisse

    Dreamweaver als Teil der Adobe Creative Suite Collection ist ein einfach zu bedienendes Instrument zur Webseiten-Erstellung.Der Dreamweaver-Aufbaukurs macht Sie mit den weitergehenden umfangreichen Funktionen von Dreamweaver bekannt. Neben der Vermittlung der Möglichkeiten und Einsatz von Cascading Style Sheets wird in diesem Kurs auch auf das Verwenden von Bibliotheken, Vorlagen und die Entwicklung von dynamischen HTML-Dokumenten eingegangen. Darüber hinaus lernen Sie die vorhandenen, bequemen Möglichkeiten zur Datenbankanbindung kennen. Mit diesem Kurs bringen Sie Ihre Websites schnell auf den neuesten Stand.

     

  • Adobe Dreamweaver Grundkurs: Der schnelle Webdesign - Einstieg

    Dreamweaver ist Teil der Adobe Creative Suite Collection. Mit diesem Programm können Sie einfach und schnell Webauftritte mit Tabellen, Frames, dynamischen Effekten etc. gestalten. Damit bietet Dreamweaver eine komfortable Umgebung für professionelles Webseiten-Layout und optimale Produktion. Lernen Sie beeindruckende Webseiten ohne Programmierkenntnisse zu erstellen, und geben Sie damit Ihrer Website und der Ihrer Kunden neue interaktive Akzente.

  • Adobe Flash Action Scipting: Programmieren in Flash

    Als Teil der Adobe Creative Suite Collection bietet Flash weitgehende Möglichkeiten im multimedialen Bereich. Viele Web-Designer und Programmierer arbeiten bereits seit einiger Zeit mit Flash und haben die Vorzüge dieses Tools mit seinen beeindruckenden grafischen Funktionen schätzen gelernt. Nun wollen Sie tiefer in die ActionScript-Welt eintauchen und Flash als Software-Entwicklungs-Umgebung kennen lernen.

  • Adobe Flash Aufbaukurs: Flash für fortgeschrittene Anwender

    Als Teil der Adobe Creative Suite Collection bietet Flash weitgehende Möglichkeiten im multimedialen Bereich . Dieses Seminar baut auf den Inhalten des Flash Grundkurses auf. Hier lernen Sie die weitergehenden und komplexeren Möglichkeiten des Programms kennen.

     

  • Adobe Flash Grundkurs: Der schnelle Einstieg für Multimedia-Produktionen im Netz

    Adobe Flash als ein Modul der Adobe Creative Suite Collection ist der Standard für interaktive Vektorgrafiken und Animationen im Web, die kaum Speicherplatz benötigen. In diesem Kurs lernen Sie die grundlegenden Werkzeuge und Funktionen von Flash kennen.

  • Adobe Flash Videoerstellung: Bewegte Bilder Web und Video

    In diesem Seminar erfahren Sie anhand praxisbezogener Übungen, wie Sie Ihre Flash Videos erstellen, bearbeiten und veröffentlichen. Anmerkung: Nahezu alle angebotenen IT-Kurse können auch als Einzeltraining, Workshop, Inhouseschulung beim Kunden oder Firmenseminar mit individuellen Inhalten und Terminen durchgeführt werden.

  • Adobe InDesign Aufbaukurs: Erweiterte Kenntnisse für InDesign Nutzer

    Das Programm Adobe InDesign ist Bestandteil der Adobe Creative Suite Collection. Das Seminar richtet sich an Teilnehmer, die bereits über Grundkenntnisse verfügen, und die Adobe InDesign effektiver und über das Grundwissen hinaus nutzen möchten. Schwerpunkt liegt dabei auf dem Einsatz des Programms in den Bereichen Broschüren- und Bucherstellung, Farbmanagement und spezielle Druckaufbereitungen.

  • Adobe InDesign Grundkurs: Der schnelle Einstieg in professionelles Layout

    InDesign ist Bestandteil der Adobe Creative Suite Collection und bildet zusammen mit anderen Adobe-Produkten wie Acrobat, Illustrator und Photoshop eine vollständige integrierte Publishing-Lösung für die Gestaltung, Produktion und Verteilung von Dokumenten. In diesem Seminar erlernen Sie die Techniken zum Aufbau von einzelnen Seiten bis hin zu umfangreichen Dokumenten für den Druck oder das Online-Publishing.

  • Adobe InDesign Tablet Publishing Kompaktkurs: Digital Pulishing mit offenen Standards und der DPS

    Mit den Adobe Digital Publishing Solutions (DPS) sowie mir der Implementierung des neuen ePub Stadards bricht ein neues Zeitalter des Publizierens an. Als Komplettlösung für freiberufliche Designer, Werbeagenturen, Verlage, Medien- und Kommunikationsunternehmen InDesign die Möglichkeit, hochwertige Inhalte und Publikationen für Tablets erstellen, bereitstellen und  gewinnbringend zu verwerten. Lernen Sie in diesem Seminar die Möglichkeiten des digitalen Publizierens mit ihren Vor- und Nachteilen kennen. 

  • Adobe InDesign Umstieg von QuarkXPress und FeeHand: Schnell arbeitsfähig werden mit InDesign

    Dieses Training ermöglicht Ihnen den reibungslosen Umstieg von Quark XPress und FreeHand auf Adobe InDesign, der führenden High-End DTP-Software von Adobe. Die Migration bereits vorhandener Quark XPress- und FreeHand- Datenbestände stellt für Adobe InDesign kein Problem dar, da die entsprechenden Dateien ohne Schwierigkeiten importiert werden können. Die nahtlose Zusammenarbeit mit Adobe Photoshop und Adobe Illustrator macht Adobe InDesign zum idealen Werkzeug, mit dem Sie Ihrer Kreativität und Produktivität freien Lauf lassen können.

  • Adobe InDesign und XML: XML Workflow mit Adobe InDesign

    XML ermöglicht das Wiederverwenden von Daten in einer Datei für andere Zwecke und automatisiert das Ersetzen von Inhalten in einem InDesign-Dokument. Immer öfter wird das universelle Datenformat XML für die Produktion von Publikationen bereitgestellt und als Exportformat verlangt. In diesem Training lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten von XML in InDesign von Grund auf kennen und anwenden. Neben einer systematischen Einführung beinhaltet das Training konkrete Beispiele und Problemlösungsmethoden. Es gibt außerdem eine Einführung in die Transformationssprache XSLT und ein einen Ausblick auf die weiterführenden Möglichkeiten von InDesign Scripting mit JavaScript.

Dreamweaver ist ein HTML-Editor der Firma Adobe (ursprünglich von Macromedia entwickelt), bestehend aus einer Kombination eines WYSIWYG-Editors mit paralleler Quelltextbearbeitung. Aufgrund seiner Komplexität, seines großen Funktionsumfangs wird das Programm eher von professionellen Anwendern verwendet.

Adobe Dreamweaver

  • Adobe Dreamweaver Aufbaukurs: Erweiterte Webdesign-Kenntnisse

    Dreamweaver als Teil der Adobe Creative Suite Collection ist ein einfach zu bedienendes Instrument zur Webseiten-Erstellung.Der Dreamweaver-Aufbaukurs macht Sie mit den weitergehenden umfangreichen Funktionen von Dreamweaver bekannt. Neben der Vermittlung der Möglichkeiten und Einsatz von Cascading Style Sheets wird in diesem Kurs auch auf das Verwenden von Bibliotheken, Vorlagen und die Entwicklung von dynamischen HTML-Dokumenten eingegangen. Darüber hinaus lernen Sie die vorhandenen, bequemen Möglichkeiten zur Datenbankanbindung kennen. Mit diesem Kurs bringen Sie Ihre Websites schnell auf den neuesten Stand.

     

  • Adobe Dreamweaver Grundkurs: Der schnelle Webdesign - Einstieg

    Dreamweaver ist Teil der Adobe Creative Suite Collection. Mit diesem Programm können Sie einfach und schnell Webauftritte mit Tabellen, Frames, dynamischen Effekten etc. gestalten. Damit bietet Dreamweaver eine komfortable Umgebung für professionelles Webseiten-Layout und optimale Produktion. Lernen Sie beeindruckende Webseiten ohne Programmierkenntnisse zu erstellen, und geben Sie damit Ihrer Website und der Ihrer Kunden neue interaktive Akzente.

Adobe Fireworks ist ein Grafikprogramm, das Rastergrafiken und Vektorgrafiken bearbeiten und erstellen kann. Mit dem Programm können Dateien aus allen wichtigen Grafikformaten importiert, vektor- und bitmapbasierte Bilder bearbeitet und interaktive Grafiken erstellt werden. Fireworks-Grafiken können nach Dreamweaver und Adobe Flash, sowie in die Anwendungen anderer Anbieter exportiert werden.Hauptsächlich wird Fireworks im Webdesign für die Erstellung von Webgrafiken und Websites eingesetzt, wobei der HTML-Code automatisch generiert wird.

Adobe Fireworks

  • Adobe Fireworks Kompaktkurs: Der schnelle Einstieg in Adobe Fireworks

    Das Programm bietet die Komplettlösung zur Erstellung und Bearbeitung von Web-Grafiken mit vertrauten Werkzeuge, die Grafikprofis erwarten, integriert in einer webzentrischen Umgebung. In Kombination mit weiteren Web-Entwicklungsprogrammen (Dreamweaver, Homesite, GoLive u.a.) ist Fireworks das Ergänzungsprogramm für Web-Designer. Der Import von bestehendem Bildmaterial aus anderen Grafikprogrammen ist spielend leicht.

Flash ist eine Plattform zur Programmierung und Darstellung multimedialer und interaktiver Inhalte. Flash ermöglicht es, Vektorgrafiken, Rastergrafiken und Videoclips darzustellen, zu animieren und zu manipulieren.

Adobe Flash

  • Adobe Flash Action Scipting: Programmieren in Flash

    Als Teil der Adobe Creative Suite Collection bietet Flash weitgehende Möglichkeiten im multimedialen Bereich. Viele Web-Designer und Programmierer arbeiten bereits seit einiger Zeit mit Flash und haben die Vorzüge dieses Tools mit seinen beeindruckenden grafischen Funktionen schätzen gelernt. Nun wollen Sie tiefer in die ActionScript-Welt eintauchen und Flash als Software-Entwicklungs-Umgebung kennen lernen.

  • Adobe Flash Aufbaukurs: Flash für fortgeschrittene Anwender

    Als Teil der Adobe Creative Suite Collection bietet Flash weitgehende Möglichkeiten im multimedialen Bereich . Dieses Seminar baut auf den Inhalten des Flash Grundkurses auf. Hier lernen Sie die weitergehenden und komplexeren Möglichkeiten des Programms kennen.

     

  • Adobe Flash Grundkurs: Der schnelle Einstieg für Multimedia-Produktionen im Netz

    Adobe Flash als ein Modul der Adobe Creative Suite Collection ist der Standard für interaktive Vektorgrafiken und Animationen im Web, die kaum Speicherplatz benötigen. In diesem Kurs lernen Sie die grundlegenden Werkzeuge und Funktionen von Flash kennen.

  • Adobe Flash Videoerstellung: Bewegte Bilder Web und Video

    In diesem Seminar erfahren Sie anhand praxisbezogener Übungen, wie Sie Ihre Flash Videos erstellen, bearbeiten und veröffentlichen. Anmerkung: Nahezu alle angebotenen IT-Kurse können auch als Einzeltraining, Workshop, Inhouseschulung beim Kunden oder Firmenseminar mit individuellen Inhalten und Terminen durchgeführt werden.

FrameMaker ist ein professionelles Autorenwerkzeug zur Verwaltung und printorientierten Präsentation von strukturierten, umfangreichen technischen Dokumenten, das ursprünglich von der Firma Frame Technologies entwickelt und vertrieben wurde. Mitte der 1990er Jahre hat Adobe Systems die Firma übernommen.

Adobe Framemaker

  • Adobe Framemaker Aufbaukurs: Erweiterte Kenntnisse für Framemaker-Nutzer

    Der Schwerpunkt im Aufbaukurs liegt auf der Vervollkommnung Ihrer FrameMaker-Fähigkeiten. Dabei wird tiefer auf Grundwissen eingegangen, damit Sie für Ihre eigene Arbeit wissen, wie und warum Sie welches Ergebnis erzielen. Insbesondere bei der Aufbereitung für den Druck - entweder direkt aus FrameMaker heraus oder über die Zwischenstufe PDF -ergeben immer wieder Probleme, für die es eine Lösung zu suchen gilt. Zwar kann ein Aufbaukurs kein Studium der technischen Dokumentation ersetzen, aber die wichtigsten typographischen und Gestaltungsfragen können hier besprochen und natürlich geübt werden.

  • Adobe Framemaker Grundkurs: Der schnelle Einstieg in die strukturierte Dokumentgestaltung

    Framemaker ist eine Desktop Publishing-Software, die ihre Stärken vor allem im Bearbeiten langer, inhaltsreicher Crossmedia-Dokumente hat. Sie ist geeignet für die Veröffentlichung im Internet, auf CD oder in gedruckter Form. Die Bucherstellungsfunktionen und Grafiktools ermöglichen es Ihnen, ganze Bücher komplett selbst zu erstellen. Framemaker deckt auch alle DTP-Funktionalitäten ab, die für kleine Präsentationen notwendig sind. Es kombiniert Textverarbeitung, Layout- und Grafikerstellung mit starken Dokument-Managementfunktionen

Adobe InDesign ist ein professionelles Layout- und Satzprogramm für das Desktop Publishing, das anfänglich von Aldus unter dem Projektnamen K2 entwickelt wurde. Nach der Übernahme von Aldus durch Adobe wurde es als Konkurrenz zu QuarkXPress aufgebaut.

Adobe Indesign

  • Adobe InDesign Aufbaukurs: Erweiterte Kenntnisse für InDesign Nutzer

    Das Programm Adobe InDesign ist Bestandteil der Adobe Creative Suite Collection. Das Seminar richtet sich an Teilnehmer, die bereits über Grundkenntnisse verfügen, und die Adobe InDesign effektiver und über das Grundwissen hinaus nutzen möchten. Schwerpunkt liegt dabei auf dem Einsatz des Programms in den Bereichen Broschüren- und Bucherstellung, Farbmanagement und spezielle Druckaufbereitungen.

  • Adobe InDesign Grundkurs: Der schnelle Einstieg in professionelles Layout

    InDesign ist Bestandteil der Adobe Creative Suite Collection und bildet zusammen mit anderen Adobe-Produkten wie Acrobat, Illustrator und Photoshop eine vollständige integrierte Publishing-Lösung für die Gestaltung, Produktion und Verteilung von Dokumenten. In diesem Seminar erlernen Sie die Techniken zum Aufbau von einzelnen Seiten bis hin zu umfangreichen Dokumenten für den Druck oder das Online-Publishing.

  • Adobe InDesign Interaktiv: Interaktive PDF-Dokumente erstellen

    Die neuen Funktionen von InDesign reichen weit über die Erstellung von Printprodukten hinaus. Interaktive Anwendungen und Präsentationen bis hin zu kompletten Flash-Anwendungen lassen sich mit den neuen Funktionen problemlos realisieren.

  • Adobe InDesign Tablet Publishing Kompaktkurs: Digital Pulishing mit offenen Standards und der DPS

    Mit den Adobe Digital Publishing Solutions (DPS) sowie mir der Implementierung des neuen ePub Stadards bricht ein neues Zeitalter des Publizierens an. Als Komplettlösung für freiberufliche Designer, Werbeagenturen, Verlage, Medien- und Kommunikationsunternehmen InDesign die Möglichkeit, hochwertige Inhalte und Publikationen für Tablets erstellen, bereitstellen und  gewinnbringend zu verwerten. Lernen Sie in diesem Seminar die Möglichkeiten des digitalen Publizierens mit ihren Vor- und Nachteilen kennen. 

  • Adobe InDesign Umstieg von QuarkXPress und FeeHand: Schnell arbeitsfähig werden mit InDesign

    Dieses Training ermöglicht Ihnen den reibungslosen Umstieg von Quark XPress und FreeHand auf Adobe InDesign, der führenden High-End DTP-Software von Adobe. Die Migration bereits vorhandener Quark XPress- und FreeHand- Datenbestände stellt für Adobe InDesign kein Problem dar, da die entsprechenden Dateien ohne Schwierigkeiten importiert werden können. Die nahtlose Zusammenarbeit mit Adobe Photoshop und Adobe Illustrator macht Adobe InDesign zum idealen Werkzeug, mit dem Sie Ihrer Kreativität und Produktivität freien Lauf lassen können.

  • Adobe InDesign und XML: XML Workflow mit Adobe InDesign

    XML ermöglicht das Wiederverwenden von Daten in einer Datei für andere Zwecke und automatisiert das Ersetzen von Inhalten in einem InDesign-Dokument. Immer öfter wird das universelle Datenformat XML für die Produktion von Publikationen bereitgestellt und als Exportformat verlangt. In diesem Training lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten von XML in InDesign von Grund auf kennen und anwenden. Neben einer systematischen Einführung beinhaltet das Training konkrete Beispiele und Problemlösungsmethoden. Es gibt außerdem eine Einführung in die Transformationssprache XSLT und ein einen Ausblick auf die weiterführenden Möglichkeiten von InDesign Scripting mit JavaScript.

Mit dem Adobe LiveCycle Designer können Sie Formularvorlagen erstellen, die auf Papier, im PDF- oder im HTML5-Format ausgegeben werden können, ohne dafür Skripte schreiben zu müssen. Dank der erweiterten Layout-Funktionen werden importierte PDF-Dokumente originalgetreu angezeigt. Gleichzeitig werden dank Rechtschreibprüfung und anpassbarer Wörterbücher Fehler minimiert.

Adobe LiveCycle Designer

  • Adobe LiveCycle Designer Aufbaukurs: Erweiterte Kenntnisse der Formularerstellung

    Das Seminar ist für Formulardesigner und Entwickler, die die Möglichkeiten von intelligenten PDF-Formularen nutzen wollen, konzipiert. Seit der Version 7.x von Adobe Acrobat Professional für Windows wird der LiveCycle Designer als ein zusätzliches, leistungsstarkes Produkt zur professionellen Gestaltung von Formularen mitgeliefert. Mit diesem Programm können interaktive, dynamische Formulare im XML-Format erstellt und als PDF gespeichert werden. Diese PDF-Formulare können mit dem kostenlosen Adobe Reader ab Version 7 ausgefüllt und wieder zurückgeschickt werden.

  • Adobe LiveCycle Designer Grundkurs: Der schnelle Einstieg in die Formularerstellung

    LiveCycle Designer Formulare können dynamisch mit vorhandenen Daten in XML-Format gefüllt und erweitert werden. Die Datenhaltung im XML Format und die intuitive Anbindung an Webservices und Datenbanken ermöglicht eine einfache Integration in bestehende Umgebungen. Die übernahme von Word-Formularen oder bereits bestehenden PDF-Formularen aus Adobe Acrobat ist problemlos, aber zurück in Adobe Acrobat nicht mehr möglich. Die Entscheidung für LiveCycle Designer oder Acrobat Professional für die Formularerstellung ist also von gro√üer Bedeutung.Besonderer Hinweis: Auf Grund seiner Komplexität bedarf der LiveCycle Designer einer mehrtägigen Grundlagenschulung, um professionell damit arbeiten zu können. In diesem 2-tägigen Einstieg-Seminar werden die grundlegenden Möglichkeiten des LiveCycle Designers und die Erstellung einfacher Formulare, nicht die Erstellung dynamischer Formulare, vermittelt.

Affinity Designer ist die präzise Software zum Zeichnen von Vektorgrafiken und ist mit durchschnittlich 5 Sternen im App Store und einmaligen Anschaffungsgebühren ohne Abo eine echte Alternative zu Illustrator.

Affinity Designer

Obwohl sich der Begriff App als Abkürzung von dem englischen Begriff Application Software auf jegliche Art von Anwendungssoftware bezieht, wird er im deutschen Sprachraum oft mit Anwendungssoftware für Mobilgeräte gleichgesetzt. Im Sprachgebrauch sind damit meist Anwendungen für Smartphones und Tablet-Computer gemeint. Die Entwicklung von (mobilen) Apps für unterschiedliche Betriebssysteme gehört heute zu den wichtigsten Aufgaben von Anwendungsprogrammierern.

App Programmierung

  • App Programmierung Aufbaukurs für Android: Programmierung für Profis

    Sie programmieren bereits Apps für Java für die Android Plattform und möchten jetzt Ihre Kenntnisse vertiefen? Dann bietet Ihnen dieser Kurs jede Menge Konzepte, Erfahrung sowie Tipps und Tricks. Unsere App Entwickler verraten Ihnen, wie Sie Ihre Apps komfortabler, schneller und energiesparender machen.

  • App Programmierung Aufbaukurs für iOS: Programmierung für Profis

    Dieser App Entwicklung Kurs hat zum Ziel, Ihnen professionelle Kenntnisse zu vermitteln, die zum professionellen nd sicheren Entwickeln eigener Apps für das mobile Betriebssystem Apple iOS erforderlich sind. 

  • App Programmierung Grundkurs für Android: Der schnelle Einstieg

    Viele Smart Phones laufen mit der Google Plattform Android, dementsprechend werden in vielen Firmen entsprechende Apps benötigt und eingesetzt. Die Schulung zeigt auf, wie eine eigenen App programmiert wird, welche Werkzeuge gebraucht werden und welche Kenntnisse der Programmierung wichtig sind. Praxisbezogen wird im Kurs von der Planung bis zur Ausführung gezeigt, wie es funktioniert.

  • App Programmierung Grundkurs für iOS: Der schnelle Einstieg

    Mit der starken Verwendung von iPhone und iPad werden dementsprechend in vielen Firmen entsprechende Apps benötigt und eingesetzt. Die Schulung zeigt auf, wie eine eigene App erstellt wird, welche Werkzeuge gebraucht werden und welche Kenntnisse im der Programmierung wichtig sind. Praxisbezogen wird im Kurs von der Planung bis zur Ausführung gezeigt, wie es funktioniert.

  • Mobile Webseiten Kompaktkurs: Responsive Webdesign leicht gemacht

    Webseiten werden heute auf den unterschiedlichsten Endgeräten aufgerufen. Der PC auf dem Schreibtisch ist längst nicht mehr das wichtigste Ausgabemedium. Tablets und Smart Phones sind die mobilen Leitmedien und eine moderne Webseite sollte für alle Bildschirmauflösungen und Umgebungen optimiert werden. Dafür muss aber einiges bedacht und vorbereitet werden! In diesem umfassenden Kurs werden Sie sich mit einer großen Bandbreite an Ideen und Lösungen speziell zu diesem spannenden Thema praktisch auseinandersetzen. Alle Übungen in diesem Kurs werden in HTML5 und CSS3 durchgeführt.

  • WebApps Kompaktkurs: WebApps mit HTML5 erstellen

    Egal ob Android, iOS, Apple oder Windwos. Webapps sind plattformunabhängig und funktionieren auf Desktop Rechnern genauso gut wie auf Tablets und SmartpfonesLernen Sie in diesem Kurs alles was Sie brauchen, um WebApps selber zu entwickeln, von einfachen firmeninternen zu kommerziell konkurrenzfähigen Apps.

CSS wurde entworfen, um Darstellungsvorgaben weitgehend von den Inhalten zu trennen. Wenn diese Trennung konsequent vollzogen wird, werden nur noch die inhaltliche Gliederung eines Dokumentes und die Bedeutung seiner Teile in HTML oder XML beschrieben, während mit CSS gesondert davon, vorzugsweise in separaten CSS-Dateien, die Darstellung der Inhalte festgelegt wird (z. B. Layout, Farben und Typografie). CSS wird benutztz, um Internetseiten strukturiert zu "stylen" und einen einheitlichen Look zu geben, der überdies noch barrierefrei und idealerweise plattformunabhängig ist. 

Cascading Style Sheets CSS

  • Barrierefreies Webdesign Aufbaukurs: Erweiterte Kenntnisse für barrierefreie Webprogrammierung

    In diesem Kurs wird die (zur Verfügung stehende) Website aus dem Einführungsworkshop weiter ausgebaut: Layouttabellen werden durch CSS-formatierte Bereiche ersetzt, komplexere Anforderungen der BITV werden besprochen und umgesetzt: Saubere Tabellengestaltung, auch für Screenreader optimierte, durchdachte Navigation, Skalierbarkeit,...Wichtiges Thema bleibt das Erzeugen von gültigem (X)HTML und CSS. Die barrierefreie Gestaltung von PDF-Dokumenten für den Download nehmen wir gleich mit. Wenn es Fragen aus der Praxis der Teilnehmer gibt, werden diese – soweit möglich - als Übungen mit eingebaut.

  • Barrierefreies Webdesign Grundkurs: Der schnelle Einstieg in Webdesign ohne Grenzen

    Barrierefreies Webdesign beschreibt die Gestaltung von Webseiten, die von jedermann gelesen und bedient werden können. Nicht nur Menschen mit Behinderungen profitieren davon. Die Website wird dabei auch optimiert für kurze Ladezeiten, Übersichtlichkeit, einfache Bedienung, Anzeige auf unterschiedlichsten Geräten, leichtere Pflege, Suchmachinenpositionierung, dauerhaft sicheren Code und noch einiges mehr. Seit 2006 müssen Bundesbehörden ihre Websites barrierefrei gestalten. Auch viele andere Unternehmen gestalten ihre Webseiten nach diesen Kriterien. In diesem Kurs lernen Sie die Anforderungen für barrierefreie Webseiten kennen und umsetzen. Die wichtigsten Themen zuerst: Sauberer, überprüfter Code, Trennung von Struktur und Format, klare Navigation und Zugänglichkeit aller Inhalte.

  • Cascading Style Sheets CSS Aufbaukurs: Erweitertes Wissen für die professionelle Gestaltung von Webseiten

    CSS (Cascading Stylesheets) ermöglichen nicht nur die Umsetzung Ihres Corporate Designs im Internet, sie sind auch für eine effizienten Seitenverwaltung unverzichtbar. Im Aufbaukurs werden anhand praxisbezogener Beispiele die weiterführenden Funktionalitäten von CSS vorgestellt und angewendet. Ebenfalls werden die komplexeren, neuen Möglichkeiten von CSS3 angesprochen und in Übungen ausprobiert.

  • Cascading Style Sheets CSS Grundkurs: Webseiten professionell gestalten

    CSS Stylesheets sind eine unmittelbare Ergänzung zu HTML. Damit lassen sich Eigenschaften (Styles) von HTML-Elementen – beispielsweise einer Überschrift – definieren: Schriftart und -größe, Farbe, Position, Abstand usw. werden in einer separaten CSS-Datei für die gesamte Webseite zentral verwaltet. Im Seminar lernen Sie Cascading Stylesheets (CSS) gezielt und effektiv einzusetzen.

  • HTML5 / JavaScript / CSS Kompaktkurs: Ihr Handwerkszeug für die Web-Programmierung

    Das Seminar bietet eine Einführung in drei wichtigen Webtechnologien HTML5, CSS3 und JavaScript. Schwerpunkte sind die Implementierung einer Programmierlogik, Definition und Verwendung von Variablen sowie Durchführung von Looping und Branching. Thematisert werden auch die Entwicklung von Benutzeroberflächen, Erfassen und Validieren von Benutzereingaben sowie die Speicherung von Daten. Mit diesem Seminar bekommen Sie eine solide Grundlage, um in die Webseitenprogrammierung tiefer einzusteigen. 

  • Mobile Webseiten Kompaktkurs: Responsive Webdesign leicht gemacht

    Webseiten werden heute auf den unterschiedlichsten Endgeräten aufgerufen. Der PC auf dem Schreibtisch ist längst nicht mehr das wichtigste Ausgabemedium. Tablets und Smart Phones sind die mobilen Leitmedien und eine moderne Webseite sollte für alle Bildschirmauflösungen und Umgebungen optimiert werden. Dafür muss aber einiges bedacht und vorbereitet werden! In diesem umfassenden Kurs werden Sie sich mit einer großen Bandbreite an Ideen und Lösungen speziell zu diesem spannenden Thema praktisch auseinandersetzen. Alle Übungen in diesem Kurs werden in HTML5 und CSS3 durchgeführt.

Google ist Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen. Durch seinen Erfolg in Kombination mit kontextsensitiver Werbung konnte das Unternehmen Google Inc. weitere Software-Lösungen finanzieren.

Google

  • Google Web Toolkit (GWT): Kompaktkurs

    Das Google Web Toolkit‹ (GWT) ist ein entwicklerfreundliches und freies Framework zur Programmierung von Web 2.0 Ajax-Applikationen. Hervorstechend ist der Java-zu-JavaScript-Compiler, der Java-Entwicklern das Arbeiten in ihrer gewohnten Entwicklungsumgebung ermöglicht. Mit dem GWT-Compiler wird Java-Code in eine HTML-Seite mit CSS und JavaScript-Funktionen übertragen. Seminarschwerpunkte: Praxisnahes Erstellen von Web 2.0 Ajax-Applikationen, Einsatz der Entwicklungs-Tools, Entwurf mehrschichtiger GWT-Anwendungen, Debug-Prozesse, freie und kommerzielle Komponenten.

Hintergrundwissen zu grafischer Gestaltung sowie technischen Rahmenbedingungen digitaler Bildverarbeitung bilden die Grundlage für jedwede weiterführende Beschäftigung mit digitaler Medienprodukton -  sei es in technischer oder in gestalterischer Hinsicht.

Hintergrundwissen

  • Website-Konzeption Kompaktkurs: So wird Ihr Online - Auftritt wirklich gut

    Im Seminar werden Ihnen grundlegende Kenntnisse über Benutzerführung und Screendesign sowie Grundlagenwissen zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) vermittelt. Anschließend sind Sie in der Lage, optisch ansprechende Internetseiten zu entwerfen, und auch komplexe Navigationsprobleme zu lösen und Webseiten so zu konzipieren, dass sie von Suchmaschinen auch gefunden werden.

Die Hypertext Markup Language (engl. für Hypertext-Auszeichnungssprache), abgekürzt HTML, ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung digitaler Dokumente wie Texte mit Hyperlinks, Bildern und anderen Inhalten. HTML-Dokumente sind die Grundlage des Internet und werden von Webbrowsern dargestellt. Neben den vom Browser angezeigten Inhalten können HTML-Dateien zusätzliche Angaben in Form von Metainformationen enthalten, z. B. über die im Text verwendeten Sprachen, den Autor oder den zusammengefassten Inhalt des Textes. Das Aussehen von Webseiten wird mittlerweile nicht mehr über html-Befehle gesteuert, sondern in erster Linie über CSS.

html

  • Barrierefreies Webdesign Aufbaukurs: Erweiterte Kenntnisse für barrierefreie Webprogrammierung

    In diesem Kurs wird die (zur Verfügung stehende) Website aus dem Einführungsworkshop weiter ausgebaut: Layouttabellen werden durch CSS-formatierte Bereiche ersetzt, komplexere Anforderungen der BITV werden besprochen und umgesetzt: Saubere Tabellengestaltung, auch für Screenreader optimierte, durchdachte Navigation, Skalierbarkeit,...Wichtiges Thema bleibt das Erzeugen von gültigem (X)HTML und CSS. Die barrierefreie Gestaltung von PDF-Dokumenten für den Download nehmen wir gleich mit. Wenn es Fragen aus der Praxis der Teilnehmer gibt, werden diese – soweit möglich - als Übungen mit eingebaut.

  • Barrierefreies Webdesign Grundkurs: Der schnelle Einstieg in Webdesign ohne Grenzen

    Barrierefreies Webdesign beschreibt die Gestaltung von Webseiten, die von jedermann gelesen und bedient werden können. Nicht nur Menschen mit Behinderungen profitieren davon. Die Website wird dabei auch optimiert für kurze Ladezeiten, Übersichtlichkeit, einfache Bedienung, Anzeige auf unterschiedlichsten Geräten, leichtere Pflege, Suchmachinenpositionierung, dauerhaft sicheren Code und noch einiges mehr. Seit 2006 müssen Bundesbehörden ihre Websites barrierefrei gestalten. Auch viele andere Unternehmen gestalten ihre Webseiten nach diesen Kriterien. In diesem Kurs lernen Sie die Anforderungen für barrierefreie Webseiten kennen und umsetzen. Die wichtigsten Themen zuerst: Sauberer, überprüfter Code, Trennung von Struktur und Format, klare Navigation und Zugänglichkeit aller Inhalte.

  • HTML5 / JavaScript / CSS Kompaktkurs: Ihr Handwerkszeug für die Web-Programmierung

    Das Seminar bietet eine Einführung in drei wichtigen Webtechnologien HTML5, CSS3 und JavaScript. Schwerpunkte sind die Implementierung einer Programmierlogik, Definition und Verwendung von Variablen sowie Durchführung von Looping und Branching. Thematisert werden auch die Entwicklung von Benutzeroberflächen, Erfassen und Validieren von Benutzereingaben sowie die Speicherung von Daten. Mit diesem Seminar bekommen Sie eine solide Grundlage, um in die Webseitenprogrammierung tiefer einzusteigen. 

  • HTML5 Aufbaukurs: Profi-Wissen fürWebentwickler

    In diesem Kurs werden die fortgeschrittenen und neu dazu gekommenen Möglichkeiten von HTML 4.01 untersucht und anhand von praktischen Beispielen ausprobiert. Das Planen eines Webauftritts, sowie die gesamte Formatierung mit Hilfe von Cascading Style Sheets (CSS) wird besprochen. Der Dokumentenkopf, die Internationalisierung des Webs, Scripting auf der Client-Seite und und natürlich die fortgeschrittenen Möglichkeiten von HTML5 sind weitere Themen.

  • Mobile Webseiten Kompaktkurs: Responsive Webdesign leicht gemacht

    Webseiten werden heute auf den unterschiedlichsten Endgeräten aufgerufen. Der PC auf dem Schreibtisch ist längst nicht mehr das wichtigste Ausgabemedium. Tablets und Smart Phones sind die mobilen Leitmedien und eine moderne Webseite sollte für alle Bildschirmauflösungen und Umgebungen optimiert werden. Dafür muss aber einiges bedacht und vorbereitet werden! In diesem umfassenden Kurs werden Sie sich mit einer großen Bandbreite an Ideen und Lösungen speziell zu diesem spannenden Thema praktisch auseinandersetzen. Alle Übungen in diesem Kurs werden in HTML5 und CSS3 durchgeführt.

iBooks Author ist ein Programm von Apple zum Erstellen von elektronischen Büchern für das iPad. Die Software ermöglicht die Einbindung von Multimedia-Inhalten wie Videos, Fotos, Grafiken und Animationen in digitale Bücher. Direkt aus dem Programm kann der Anwender sein Werk im iBooks Store veröffentlichen. Die Software ist nur für OS X verfügbar und ist kostenlos im Mac App Store erhältlich.

iBooks Author

  • iBooks Author Kompaktkurs: e-Books am Apple Rechner erstellen

    iBooks Author ist eine OS X-App, mit der multimediale, interaktive Bücher für das iPad erstellt werden können. Neben funktionsreichen Werkzeugen zum Schreiben und für das Layout bietet iBooks Author eine breite Palette einsatzbereiter Widgets zum Hinzufügen von Multi-Touch-Filmen, Wiederholungsfragen, Bildergalerien und anderen interaktiven Medien. Mit iBooks Author können Sie jederzeit sehen, wie Ihr fertiges Buch aussehen wird. Sie können sich auch jederzeit eine Vorschau Ihres Buchs auf einem iPad ansehen. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie multimediale iBooks erstellen die ihre Leser begeistern werden. Außerdem lernen Sie wie Sie ihre Bücher selbst an andere verteilen oder eine Anfrage an den iBookstore senden, um es dort zu veröffentlichen und damit allgemein zugänglich zu machen.

Java ist eine objektorientierte Programmiersprache und eine eingetragene Marke des Unternehmens Sun Microsystems. Die Programmiersprache ist ein Bestandteil der Java-Technologie – diese besteht grundsätzlich aus dem Java-Entwicklungswerkzeug (JDK) zum Erstellen von Java-Programmen und der Java-Laufzeitumgebung (JRE) zu deren Ausführung. Die Laufzeitumgebung selbst umfasst die virtuelle Maschine (JVM) und die mitgelieferten Bibliotheken.

Java

  • Google Web Toolkit (GWT): Kompaktkurs

    Das Google Web Toolkit‹ (GWT) ist ein entwicklerfreundliches und freies Framework zur Programmierung von Web 2.0 Ajax-Applikationen. Hervorstechend ist der Java-zu-JavaScript-Compiler, der Java-Entwicklern das Arbeiten in ihrer gewohnten Entwicklungsumgebung ermöglicht. Mit dem GWT-Compiler wird Java-Code in eine HTML-Seite mit CSS und JavaScript-Funktionen übertragen. Seminarschwerpunkte: Praxisnahes Erstellen von Web 2.0 Ajax-Applikationen, Einsatz der Entwicklungs-Tools, Entwurf mehrschichtiger GWT-Anwendungen, Debug-Prozesse, freie und kommerzielle Komponenten.

JavaScript ist eine Skriptsprache, die ursprünglich für dynamisches HTML in Webbrowsern entwickelt wurde, um Benutzerinteraktionen auszuwerten, Inhalte zu verändern, nachzuladen oder zu generieren und so die Möglichkeiten von HTML und CSS zu erweitern. Heute findet JavaScript auch außerhalb von Browsern Anwendung, so etwa auf Servern und in Microcontrollern.

JavaScript

  • HTML5 / JavaScript / CSS Kompaktkurs: Ihr Handwerkszeug für die Web-Programmierung

    Das Seminar bietet eine Einführung in drei wichtigen Webtechnologien HTML5, CSS3 und JavaScript. Schwerpunkte sind die Implementierung einer Programmierlogik, Definition und Verwendung von Variablen sowie Durchführung von Looping und Branching. Thematisert werden auch die Entwicklung von Benutzeroberflächen, Erfassen und Validieren von Benutzereingaben sowie die Speicherung von Daten. Mit diesem Seminar bekommen Sie eine solide Grundlage, um in die Webseitenprogrammierung tiefer einzusteigen. 

  • JavaScript Aufbaukurs: Profiwissen für Programmierer

    JavaScript ist eine Scriptsprache, die innerhalb von HTML-Dokumenten verwendet wird. Sie erweitert die reine HTML-Funktionalität. Schulungsziel dieses Seminars ist es, Ihre JavaScript-Kenntnisse weitgehend zu vertiefen, damit Sie die Fähigkeit erlangen, JavaScript-Applikationen zu entwickeln.

  • JavaScript Grundkurs: Der schnelle Einstieg in die Schriftsprache

    JavaScript ist eine Scriptsprache, die innerhalb von HTML-Dokumenten verwendet wird. Sie erweitert die reine HTML-Funktionalität. Schulungsziel dieses Seminars ist es, Ihre JavaScript-Kenntnisse weitgehend zu vertiefen, damit Sie die Fähigkeit erlangen, JavaScript-Applikationen zu entwickeln.

  • Mobile Webseiten Kompaktkurs: Responsive Webdesign leicht gemacht

    Webseiten werden heute auf den unterschiedlichsten Endgeräten aufgerufen. Der PC auf dem Schreibtisch ist längst nicht mehr das wichtigste Ausgabemedium. Tablets und Smart Phones sind die mobilen Leitmedien und eine moderne Webseite sollte für alle Bildschirmauflösungen und Umgebungen optimiert werden. Dafür muss aber einiges bedacht und vorbereitet werden! In diesem umfassenden Kurs werden Sie sich mit einer großen Bandbreite an Ideen und Lösungen speziell zu diesem spannenden Thema praktisch auseinandersetzen. Alle Übungen in diesem Kurs werden in HTML5 und CSS3 durchgeführt.

Joomla (Eigenschreibweise Joomla!) ist ein verbreitetes freies Content-Management-System (CMS) zur Erstellung von Webseiten. Joomla steht unter der GNU General Public License. Es ist in PHP 5 geschrieben und verwendet MySQL als Datenbank. Zusammen mit WordPress, TYPO3 und Drupal gehört es zu den bekanntesten und meistverwendeten Open-Source-Content-Management-Systemen. Historisch ist Joomla aus dem Open-Source-Projekt Mambo hervorgegangen.

Joomla!

  • Joomla! Aufbaukurs: Nutzen Sie das volle Potenzial

    Mit dem presigekrönte Open Source Redaktionssystem Joomla! erstellen Sie professionelle Webseiten. An nur einem Tag können Sie mit vohandenen Layouts und Designs ein Ergebnis vorlegen, das sich sich sehen lassen kann. Im zweiten Schritt können Sie die Designs individuell anpassen sowie die Funktionalität durch Module und Komponenten erweitern bis ein Ergebnis ganz nach Ihren Vorstellungen entsteht. In diesem Seminar lernen Sie, das Potenzial des Redaktionssytems auszuschöpfen und erfahren, wie Sie Ihre Webseite genau nach Ihren vorstellungen Aanpassen können. 

  • Joomla! Grundkurs: Der schnelle Weg zur professionellen Website

    Mit dem presigekrönte Open Source Redaktionssystem Joomla! erstellen Sie professionelle Webseiten. An nur einem Tag können Sie mit vohandenen Layouts und Designs ein Ergebnis vorlegen, das sich sich sehen lassen kann. Im zweiten Schritt können Sie die Designs individuell anpassen sowie die Funktionalität durch Module und Komponenten erweitern bis ein Ergebnis ganz nach Ihren Vorstellungen entsteht. In diesem Seminar erlernen Sie die grundelegenden Methoden in Joomla kennen, so dass Sie in der Lage sind, eine eigene Internetpräsenz zu erstellen. 

MySQL ist eines der weltweit verbreitetsten relationalen Datenbankverwaltungssysteme. Es ist als Open-Source-Software sowie als kommerzielle Enterpriseversion für verschiedene Betriebssysteme verfügbar und bildet die Grundlage für viele dynamische Webauftritte. MySQL wurde seit 1994 vom schwedischen Unternehmen MySQL AB entwickelt. Im Februar 2008 wurde MySQL AB vom Unternehmen Sun Microsystems übernommen, das seinerseits im Januar 2010 von Oracle gekauft wurde.

MySQL

  • MySQL Aufbaukurs: Datenbankabfragen für Fortgeschrittene

    MySQL ist ein relationales Datenbank Managementsystem (rdbms), das von der Firma T.c.X. DataKonsult in Schweden entwickelt wurde. MySQL bietet mehrere Vorteile: Es ist einfach zu erlernen und arbeitet (im Internetbereich) hervorragend mit der serverseitigen Skriptsprache PHP zusammen. Die Leistungsfähigkeit von PHP entfaltet sich in Verbindung mit der MySQL Datenbank. Sobald umfangreichere Datenmengen verarbeitet werden oder eigene Suchanfragen realisiert werden sollen, kommt eine Datenbank ins Spiel. Ob Sie einen Shop mit Warenkorb oder eine Reservierung aufbauen möchten, Sie benötigen eine Datenbank zur Verwaltung der anfallenden Daten. MySQL in Verbindung mit PHP ist die Lösung für sehr viele Aufgaben.

  • MySQL Grundkurs: Datenbankfragen für Einsteiger

    MySQL ist ein relationales Datenbank Managementsystem (rdbms), das von Oracle weiterentwickelt wird. MySQL bietet mehrere Vorteile: Es ist einfach zu erlernen und arbeitet (im Internetbereich) hervorragend mit der serverseitigen Skriptsprache PHP zusammen. Die Leistungsfähigkeit von PHP entfaltet sich in Verbindung mit der MySQL Datenbank. Sobald umfangreichere Datenmengen verarbeitet werden oder eigene Suchanfragen realisiert werden sollen, kommt eine Datenbank ins Spiel. Ob Sie einen Shop mit Warenkorb oder eine Reservierung aufbauen möchten, Sie benötigen eine Datenbank zur Verwaltung der anfallenden Daten. MySQL in Verbindung mit PHP ist die Lösung für sehr viele Aufgaben.

  • MySQL und PHP Kompaktkurs: Datenbankbasierte Webanwendungen mit MySQL und PHP

    Im Seminar erlangen Sie die Kenntnisse, die Sie brauchen, um Datenbanken zu entwerfen und mit MySQL anzulegen. Sie lernen die Besonderheiten der Abfragesprache SQL unter MySQL kennen. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Zugriff auf die MySQL-Daten unter Einsatz von PHP. Ebenso wird der Entwurf von webbasierten Anwendungen und klassischen Client/Server-Anwendungen dargestellt.

PHP (ursprünglich als Abkürzung für Personal Home Page Tools) ist eine Skriptsprache mit einer an C und Perl angelehnten Syntax, die hauptsächlich zur Erstellung dynamischer Webseiten oder Webanwendungen verwendet wird. PHP wird als freie Software unter der PHP-Lizenz verbreitet. PHP zeichnet sich durch breite Datenbankunterstützung und Internet-Protokolleinbindung sowie die Verfügbarkeit zahlreicher Funktionsbibliotheken aus.

PHP

  • Google Web Toolkit (GWT): Kompaktkurs

    Das Google Web Toolkit‹ (GWT) ist ein entwicklerfreundliches und freies Framework zur Programmierung von Web 2.0 Ajax-Applikationen. Hervorstechend ist der Java-zu-JavaScript-Compiler, der Java-Entwicklern das Arbeiten in ihrer gewohnten Entwicklungsumgebung ermöglicht. Mit dem GWT-Compiler wird Java-Code in eine HTML-Seite mit CSS und JavaScript-Funktionen übertragen. Seminarschwerpunkte: Praxisnahes Erstellen von Web 2.0 Ajax-Applikationen, Einsatz der Entwicklungs-Tools, Entwurf mehrschichtiger GWT-Anwendungen, Debug-Prozesse, freie und kommerzielle Komponenten.

  • MySQL und PHP Kompaktkurs: Datenbankbasierte Webanwendungen mit MySQL und PHP

    Im Seminar erlangen Sie die Kenntnisse, die Sie brauchen, um Datenbanken zu entwerfen und mit MySQL anzulegen. Sie lernen die Besonderheiten der Abfragesprache SQL unter MySQL kennen. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Zugriff auf die MySQL-Daten unter Einsatz von PHP. Ebenso wird der Entwurf von webbasierten Anwendungen und klassischen Client/Server-Anwendungen dargestellt.

  • PHP Aufbaukurs: Skripten für Fortgeschrittene

    Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Kenntnissen zur Erstellung dynamischer Webseiten. Das Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen Programmierkenntnisse, abgestimmt auf die konkreten Internet-Erfordernisse. Lernen Sie dynamische HTML-Seiten mittels serverseitiger Programmierung zu erzeugen oder zu verändern. Erfahren Sie außerdem mehr über die Erweiterung der serverseitigen Möglichkeiten durch Zugriff auf Datenbanken.

  • PHP Grundkurs: Der schnelle und umfassende Einstieg

    Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Kenntnissen zur Erstellung dynamischer Webseiten. Das Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen Programmierkenntnisse, abgestimmt auf die konkreten Internet-Erfordernisse. Lernen Sie dynamische HTML-Seiten mittels serverseitiger Programmierung zu erzeugen oder zu verändern. Erfahren Sie außerdem mehr über die Erweiterung der serverseitigen Möglichkeiten durch Zugriff auf Datenbanken.

  • XML Programmierung mit PHP Kompaktkurs: Der schnelle Einstieg in die Pogrammierung

    Im Seminar lernen Sie, wie Sie XML-Daten mit Hilfe von PHP einlesen, verarbeiten und ausgeben. Sie erhalten Kenntnis von den Möglichkeiten, in XML-Format gespeicherte Daten auf Webseiten darzustellen oder zu transformieren. Ebenso erhalten Sie einen Überblick zu den weiteren Einsatzmöglichkeiten von PHP und XML.

QuarkXPress wird in Werbeagenturen und von Grafikern, bei Prepress-Dienstleistern sowie in Druckereien und Verlagen eingesetzt. Mit Redaktionssystemen wie Quark Publishing System (QPS) ist es häufig in der Zeitungs- und Zeitschriftenproduktion anzutreffen. Weitere Einsatzbereiche sind Prospekte, Kataloge, Faltblätter, Plakate, Geschäftsdrucksachen und auch Database-Publishing-Anwendungen. Dank Unterstützung von Inhaltsverzeichnissen und Stichwortverzeichnissen eignet es sich auch für gestaltungsintensive Buchproduktionen.

QuarkXpress

  • Adobe InDesign Umstieg von QuarkXPress und FeeHand: Schnell arbeitsfähig werden mit InDesign

    Dieses Training ermöglicht Ihnen den reibungslosen Umstieg von Quark XPress und FreeHand auf Adobe InDesign, der führenden High-End DTP-Software von Adobe. Die Migration bereits vorhandener Quark XPress- und FreeHand- Datenbestände stellt für Adobe InDesign kein Problem dar, da die entsprechenden Dateien ohne Schwierigkeiten importiert werden können. Die nahtlose Zusammenarbeit mit Adobe Photoshop und Adobe Illustrator macht Adobe InDesign zum idealen Werkzeug, mit dem Sie Ihrer Kreativität und Produktivität freien Lauf lassen können.

SharePoint ist eine Webanwendung von Microsoft, die unter anderem folgende Anwendungsgebiete abdeckt: Zusammenarbeit, beispielsweise das Verwalten von Projekten oder die Koordination von Aufgaben, Soziale Netzwerke, beispielsweise über persönliche Webseiten, Team-Webseiten, Diskussionsgruppen und Blogs,Intranetportale, Content-Management über Dokumentenmanagement-Funktionen, Inhaltsverwaltung, Metadaten und benutzerangepasste Suchfunktionen, Geschäftsanwendungen.

SharePoint

  • MS SharePoint 2007/2010/2013 für Anwender Aufbaukurs: Erweiterte SharePoint Kenntnisse für Anwender

    In diese Seminar erlernen Sie erweitertes Anwenederwissen: Schwerpunkte sind das Anlegen von SharePoint-Listen und -websites als Vorlagen sowie das ihre Verwaltung und die Anpassung von Einstellungen. Angesprochener Teilnehmerkreis: Anwender, Entwickler und Administratoren, die nicht nur mit vorkonfigurierten SharePointlisten arbeiten, sondern selbst Inhalte bereitstellen und verwalten wollen.

     

  • MS SharePoint 2007/2010/2013 für Anwender Grundkurs: Scharepoint schnell lernen

    Nach diesem Kurs kennen Sie die Möglichkeiten, die Sie in SharePoint Foundations 2010/2013 bzw. SharePoint Server haben. Sie erfahren, wie Sie Dokumente in SharePoint veröffentlichen, verwalten und suchen und wie sich Websites, Listen und Dokumentbibliotheken erstellen, filtern oder sortieren lassen und welche grundlegenden Einstellungen dafür möglich sind.

  • MS SharePoint Designer 2007/2010/2013 Kompaktkurs: Website-Erstellung im SharePoint Umfeld

    In diesem Seminar lernen Sie den neuen Microsoft SharePoint Designer kennen und anwenden. Durch zahlreiche praktische Übungen machen wir Sie mit den Grundlagen des Designers, der Website-Erstellung, den Sprachen XHTML und XML sowie CSS und deren Anwendung, der Webparts-Verwendung, Konfiguration und Einbindung, der Webseiten-Veröffentlichung sowie der Organisation von Teamarbeit vertraut.

TYPO3 CMS ist ein freies Content-Management-Framework für Internetseiten, das seit Oktober 2012 offiziell unter dem Namen TYPO3 CMS angeboten wird. Ursprünglich wurde TYPO3 von Kasper Skårhøj entwickelt. TYPO3 basiert auf der Skriptsprache PHP. Als Datenbank kann MySQL oder MariaDB, aber auch PostgreSQL oder Oracle eingesetzt werden.

Typo3

  • Typo3 Aufbaukurs für Entwickler: Erweiterte Kenntnisse zur Webseitenerstellung

    Der Einstieg ist geschafft. Eigentlich funktioniert Ihr Webauftritt unter TYPO3 schon, wenn da nicht die Feinheiten wären. Das Aufbauseminar vertieft Ihre Kenntnisse in Typo - Script. Damit Ihr Webauftritt auch gefunden wird lernen Sie, wie Sie mit Hilfe von TYPO3 die Metaeinträge anpassen. Im Seminar wird Ihnen am Beispiel des News - Modules gezeigt, wie sie ein Modul richtig installieren und konfigurieren.

     

  • Typo3 für Redakteure Kompaktkurs: Publizieren mit Typ 3

    Typo3 ist ein Redaktionssytsem, welches 100%ig anpassbar durch die Entwickler und leicht zu bedenen ist durch die Redakteure. Ziel dieser Redakteursschulung ist es, die Redakteure in die Lage zu versetzen, eigenstaendig Artikel mit Texten und Bildern enzustellen, Medien zu verwalten und die Seiitenstruktur anzupassen.

     

  • Typo3 Grundlagen für Entwickler: Der schnelle Einstieg ins Redaktionssystem

    TYPO3 als sogenanntes Content Management System (CMS) zur Erstellung von leicht zu pflegenden Webseiten gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Webseite weit über die reine Content-Haltung hinaus zu kontrollieren und zu bestimmen. Layout, und Navigationselemente können konfiguriert werden und der Benutzer kann per Rich Text Editor sehr intuitiv Einfluß auf das Aussehen einzelner Contentbereiche nehmen. TYPO3 hat sich im vergangenen Jahr zum Star unter den CMS-Systemen entwickelt. Das Seminar bietet einen grundlegenden Einstieg in TYPO3. Nach der Installation wird eine einfache TYPO3-Site eingerichtet und damit erste Webseiten erstellt. Ziel ist es, Ihnen einen strukturierten Einstieg in die komplexe Thematik zu ermöglichen.

Webdesign umfasst als Disziplin des Mediendesigns die visuelle, funktionale und strukturelle Gestaltung von Websites für das Internet. Die technische Implementierung von Websites wird dagegen als Webentwicklung bezeichnet.

Webdesign

  • Barrierefreies Webdesign Aufbaukurs: Erweiterte Kenntnisse für barrierefreie Webprogrammierung

    In diesem Kurs wird die (zur Verfügung stehende) Website aus dem Einführungsworkshop weiter ausgebaut: Layouttabellen werden durch CSS-formatierte Bereiche ersetzt, komplexere Anforderungen der BITV werden besprochen und umgesetzt: Saubere Tabellengestaltung, auch für Screenreader optimierte, durchdachte Navigation, Skalierbarkeit,...Wichtiges Thema bleibt das Erzeugen von gültigem (X)HTML und CSS. Die barrierefreie Gestaltung von PDF-Dokumenten für den Download nehmen wir gleich mit. Wenn es Fragen aus der Praxis der Teilnehmer gibt, werden diese – soweit möglich - als Übungen mit eingebaut.

  • Barrierefreies Webdesign Grundkurs: Der schnelle Einstieg in Webdesign ohne Grenzen

    Barrierefreies Webdesign beschreibt die Gestaltung von Webseiten, die von jedermann gelesen und bedient werden können. Nicht nur Menschen mit Behinderungen profitieren davon. Die Website wird dabei auch optimiert für kurze Ladezeiten, Übersichtlichkeit, einfache Bedienung, Anzeige auf unterschiedlichsten Geräten, leichtere Pflege, Suchmachinenpositionierung, dauerhaft sicheren Code und noch einiges mehr. Seit 2006 müssen Bundesbehörden ihre Websites barrierefrei gestalten. Auch viele andere Unternehmen gestalten ihre Webseiten nach diesen Kriterien. In diesem Kurs lernen Sie die Anforderungen für barrierefreie Webseiten kennen und umsetzen. Die wichtigsten Themen zuerst: Sauberer, überprüfter Code, Trennung von Struktur und Format, klare Navigation und Zugänglichkeit aller Inhalte.

  • Cascading Style Sheets CSS Aufbaukurs: Erweitertes Wissen für die professionelle Gestaltung von Webseiten

    CSS (Cascading Stylesheets) ermöglichen nicht nur die Umsetzung Ihres Corporate Designs im Internet, sie sind auch für eine effizienten Seitenverwaltung unverzichtbar. Im Aufbaukurs werden anhand praxisbezogener Beispiele die weiterführenden Funktionalitäten von CSS vorgestellt und angewendet. Ebenfalls werden die komplexeren, neuen Möglichkeiten von CSS3 angesprochen und in Übungen ausprobiert.

  • HTML5 Grundkurs: Der schnelle Einstieg in Webprogrammierung

    Die HTML-Programmierung richtet sich an Webseitengestalter, die den grundlegenden Aufbau von HTML-Dateien und die einzelnen HTML-Befehle kennenlernen wollen. Dazu kommt eine gediegene Einführung in CSS, Cascading Style Sheets, die für moderne HTML-Seiten unverzichtbar geworden sind. Auch wenn Sie später Ihre Seiten mit einem bequemen HTML-Editor aufbauen werden: Dieser Kurs bietet Ihnen die Grundlage für alle späteren Web-Tätigkeitsbereiche.

  • Joomla! Aufbaukurs: Nutzen Sie das volle Potenzial

    Mit dem presigekrönte Open Source Redaktionssystem Joomla! erstellen Sie professionelle Webseiten. An nur einem Tag können Sie mit vohandenen Layouts und Designs ein Ergebnis vorlegen, das sich sich sehen lassen kann. Im zweiten Schritt können Sie die Designs individuell anpassen sowie die Funktionalität durch Module und Komponenten erweitern bis ein Ergebnis ganz nach Ihren Vorstellungen entsteht. In diesem Seminar lernen Sie, das Potenzial des Redaktionssytems auszuschöpfen und erfahren, wie Sie Ihre Webseite genau nach Ihren vorstellungen Aanpassen können. 

  • Joomla! Grundkurs: Der schnelle Weg zur professionellen Website

    Mit dem presigekrönte Open Source Redaktionssystem Joomla! erstellen Sie professionelle Webseiten. An nur einem Tag können Sie mit vohandenen Layouts und Designs ein Ergebnis vorlegen, das sich sich sehen lassen kann. Im zweiten Schritt können Sie die Designs individuell anpassen sowie die Funktionalität durch Module und Komponenten erweitern bis ein Ergebnis ganz nach Ihren Vorstellungen entsteht. In diesem Seminar erlernen Sie die grundelegenden Methoden in Joomla kennen, so dass Sie in der Lage sind, eine eigene Internetpräsenz zu erstellen. 

  • Mobile Webseiten Kompaktkurs: Responsive Webdesign leicht gemacht

    Webseiten werden heute auf den unterschiedlichsten Endgeräten aufgerufen. Der PC auf dem Schreibtisch ist längst nicht mehr das wichtigste Ausgabemedium. Tablets und Smart Phones sind die mobilen Leitmedien und eine moderne Webseite sollte für alle Bildschirmauflösungen und Umgebungen optimiert werden. Dafür muss aber einiges bedacht und vorbereitet werden! In diesem umfassenden Kurs werden Sie sich mit einer großen Bandbreite an Ideen und Lösungen speziell zu diesem spannenden Thema praktisch auseinandersetzen. Alle Übungen in diesem Kurs werden in HTML5 und CSS3 durchgeführt.

Die Extensible Markup Language, abgekürzt XML, ist eine Auszeichnungssprache zur Darstellung hierarchisch strukturierter Daten in Form von Textdateien. XML wird u. a. für den plattform- und implementationsunabhängigen Austausch von Daten zwischen Computersystemen eingesetzt, insbesondere über das Internet.

XML

  • Adobe InDesign und XML: XML Workflow mit Adobe InDesign

    XML ermöglicht das Wiederverwenden von Daten in einer Datei für andere Zwecke und automatisiert das Ersetzen von Inhalten in einem InDesign-Dokument. Immer öfter wird das universelle Datenformat XML für die Produktion von Publikationen bereitgestellt und als Exportformat verlangt. In diesem Training lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten von XML in InDesign von Grund auf kennen und anwenden. Neben einer systematischen Einführung beinhaltet das Training konkrete Beispiele und Problemlösungsmethoden. Es gibt außerdem eine Einführung in die Transformationssprache XSLT und ein einen Ausblick auf die weiterführenden Möglichkeiten von InDesign Scripting mit JavaScript.

  • XML Aufbaukurs: XML Programmierung für fortgeschrittene Anwender

    XML-Dokumente können anhand einer DTD oder eines XML-Schemas streng definiert werden. Beide Sprachen sind jetzt offiziell vom W3C angenommen worden und formen einen Teil dieses Kurses. Nachdruck liegt weiter auf einem breiten Einsatz von XSLT zur Formatierung von XML-Dokumenten und deren Transformation in z.B. HTML. Dazu werden professionelle XML-Werkzeuge wie XMetaL oder XML-Spy eingesetzt.

  • XML Grundkurs: Der schnelle Einstieg in XML Programmierung

  • XML Programmierung mit PHP Kompaktkurs: Der schnelle Einstieg in die Pogrammierung

    Im Seminar lernen Sie, wie Sie XML-Daten mit Hilfe von PHP einlesen, verarbeiten und ausgeben. Sie erhalten Kenntnis von den Möglichkeiten, in XML-Format gespeicherte Daten auf Webseiten darzustellen oder zu transformieren. Ebenso erhalten Sie einen Überblick zu den weiteren Einsatzmöglichkeiten von PHP und XML.