Adobe After Effects ist eine Compositing- und Animationssoftware von Adobe. Mit ihr lassen sich Filmaufnahmen mit computergenerierten Bildern und Effekten zusammenfügen. Das Programm ist in seiner Oberfläche und den Features sehr an Adobe Photoshop angelehnt, bietet jedoch eine Zeitleiste und die Möglichkeit, nahezu jeden Parameter durch Schlüsselbilder animieren zu können. After Effects verfügt über so viele unterschiedliche professionelle Effekte, dass es auch für die Film- und Fernsehrproduktion eingesetzt wird.

Adobe After Effects

  • Adobe After Effects Kompaktkurs: Der schnelle Einstieg in die Postproduktion

    AfterEffects als ein Modul der Adobe Creative Suite Master Collection ist ein Tool für 2D-Grafikanimationen und visuelle Effekte. Es kann sowohl für Multimedia, Film, Video als auch für das Web eingesetzt werden. Da AfterEffects die Möglichkeit einer festen Integration mit anderen Adobe Produkten bietet, können Sie Dateien aus diesen Programmen einfach als Komposition importieren und weiterverarbeiten, z.B. zur Animation von Photoshop-Bildern. Das Seminar ist für Teilnehmer konzipiert, die die grundlegenden Techniken von AfterEffects kennen lernen und effektiv mit ihnen umgehen möchten.

  • Adobe Premiere + Adobe After Effects: Das Seminar für Umsteiger von Final Cut Pro + Motion

    Angesprochener Teilnehmerkreis sind Personen, die zum Beispiel von Final Cut und Motion auf Premiere und After Effects umsteigen möchten. Im Kurs werden die Themen aufgezeigt, die den Teilnehmern helfen, einen raschen Einstieg in die Adobe-Programme zu bekommen.

Captivate ist ein leistungsstarkes Programm von Adobe zur Erstellung von professionellen Lernvideos. Folienbasiert erinnert es an PowerPoint, hat aber wesentlich mehr Funktionen, die genau auf die Bedürfnisse bei der Erstellung von Lernvideos wichtig sind. Überdies könne Sie Lernerfolgskontrollen und Abfragen erstellen und diese in einem Pool speichern, um sie immer wieder zu verweden.  

Adobe Captivate

  • Adobe Captivate Aufbaukurs: Lernmedien gestalten für Profis

    Mit Adobe Captivate können Sie nicht nur interaktive Gebrauchsanweisungen oder lineare Simulationen auf Basis von Bildschirmaktivitäten erstellen und online verteilen. Sie können auch komplexe Animationen, Leistungsabfragen und Lernabläufe für unterschiedliche Wissensstände und Lernfortschirtte generieren. In diesem Seminar lernden Sie die Prifi-Tools von Captivate kennnen. 

  • Adobe Captivate Grundkurs: Lernmedien selbst gestalten - der schnelle Einstieg

    Mit Adobe Captivate können Sie interaktive Gebrauchsanweisungen oder lineare Simulationen erstellen, indem Sie Handlungen vom Computerbildschirm direkt aufzeichnen in Captivate nachvertonen und dann als Projekt verteilen oder als Video veröffentlichen. Durch die Text-to-Speech Funktion ist es nicht mehr notwendig mit der eigenen Stimme die Projekte zu vertonen, - tragen Sie einfache Ihre Kommentare ein und den Rest übernimmt Captivate für Sie. Darüber hinaus können Sie durch die Kompatibilität mit Adobe Flash auch interaktive Anwendungen oder eine Quiz- / Multible Choice Umgebung erstellen.

Die Adobe Creative Cloud ist eine Sammlung von Design-, Grafik- und Produktionsprogrammen des von Adobe. Mittlerweile ist sie auch Vertriebsplattform und Cloud Lösung für Kreative.  Die Creative Cloud enthält je nach ausgewählten Programmen im Wesentlichen die folgenden Anwendungen: Acrobat, InDesign, Photoshop, Illustrator Contribute, Dreamweaver, Flash, Premiere, Audition, After Effects, Adobe Bridge, Device Central, Encore, Fireworks, Flash.

Adobe Creative Cloud

  • Adobe After Effects Kompaktkurs: Der schnelle Einstieg in die Postproduktion

    AfterEffects als ein Modul der Adobe Creative Suite Master Collection ist ein Tool für 2D-Grafikanimationen und visuelle Effekte. Es kann sowohl für Multimedia, Film, Video als auch für das Web eingesetzt werden. Da AfterEffects die Möglichkeit einer festen Integration mit anderen Adobe Produkten bietet, können Sie Dateien aus diesen Programmen einfach als Komposition importieren und weiterverarbeiten, z.B. zur Animation von Photoshop-Bildern. Das Seminar ist für Teilnehmer konzipiert, die die grundlegenden Techniken von AfterEffects kennen lernen und effektiv mit ihnen umgehen möchten.

  • Adobe Flash Action Scipting: Programmieren in Flash

    Als Teil der Adobe Creative Suite Collection bietet Flash weitgehende Möglichkeiten im multimedialen Bereich. Viele Web-Designer und Programmierer arbeiten bereits seit einiger Zeit mit Flash und haben die Vorzüge dieses Tools mit seinen beeindruckenden grafischen Funktionen schätzen gelernt. Nun wollen Sie tiefer in die ActionScript-Welt eintauchen und Flash als Software-Entwicklungs-Umgebung kennen lernen.

  • Adobe Flash Aufbaukurs: Flash für fortgeschrittene Anwender

    Als Teil der Adobe Creative Suite Collection bietet Flash weitgehende Möglichkeiten im multimedialen Bereich . Dieses Seminar baut auf den Inhalten des Flash Grundkurses auf. Hier lernen Sie die weitergehenden und komplexeren Möglichkeiten des Programms kennen.

     

  • Adobe Flash Grundkurs: Der schnelle Einstieg für Multimedia-Produktionen im Netz

    Adobe Flash als ein Modul der Adobe Creative Suite Collection ist der Standard für interaktive Vektorgrafiken und Animationen im Web, die kaum Speicherplatz benötigen. In diesem Kurs lernen Sie die grundlegenden Werkzeuge und Funktionen von Flash kennen.

  • Adobe Flash Videoerstellung: Bewegte Bilder Web und Video

    In diesem Seminar erfahren Sie anhand praxisbezogener Übungen, wie Sie Ihre Flash Videos erstellen, bearbeiten und veröffentlichen. Anmerkung: Nahezu alle angebotenen IT-Kurse können auch als Einzeltraining, Workshop, Inhouseschulung beim Kunden oder Firmenseminar mit individuellen Inhalten und Terminen durchgeführt werden.

  • Adobe Premiere + Adobe After Effects: Das Seminar für Umsteiger von Final Cut Pro + Motion

    Angesprochener Teilnehmerkreis sind Personen, die zum Beispiel von Final Cut und Motion auf Premiere und After Effects umsteigen möchten. Im Kurs werden die Themen aufgezeigt, die den Teilnehmern helfen, einen raschen Einstieg in die Adobe-Programme zu bekommen.

  • Adobe Premiere Grundkurs: Der Einstieg in die professionelle Videobearbeitung

    Adobe Premiere als Teil der Adobe Creative Suite Master Collection gilt als Standard im Bereich der digitalen Videoverarbeitung. Der Kurs zeigt auf, wie sich Videos digitalisieren, bearbeiten und mit Ton mischen lassen. Sie lernen, welche Kompressionen zur Verfügung stehen, um Filme in optimaler Qualität für Internet und CD-ROMs zu produzieren.

Flash ist eine Plattform zur Programmierung und Darstellung multimedialer und interaktiver Inhalte. Flash ermöglicht es, Vektorgrafiken, Rastergrafiken und Videoclips darzustellen, zu animieren und zu manipulieren.

Adobe Flash

  • Adobe Flash Action Scipting: Programmieren in Flash

    Als Teil der Adobe Creative Suite Collection bietet Flash weitgehende Möglichkeiten im multimedialen Bereich. Viele Web-Designer und Programmierer arbeiten bereits seit einiger Zeit mit Flash und haben die Vorzüge dieses Tools mit seinen beeindruckenden grafischen Funktionen schätzen gelernt. Nun wollen Sie tiefer in die ActionScript-Welt eintauchen und Flash als Software-Entwicklungs-Umgebung kennen lernen.

  • Adobe Flash Aufbaukurs: Flash für fortgeschrittene Anwender

    Als Teil der Adobe Creative Suite Collection bietet Flash weitgehende Möglichkeiten im multimedialen Bereich . Dieses Seminar baut auf den Inhalten des Flash Grundkurses auf. Hier lernen Sie die weitergehenden und komplexeren Möglichkeiten des Programms kennen.

     

  • Adobe Flash Grundkurs: Der schnelle Einstieg für Multimedia-Produktionen im Netz

    Adobe Flash als ein Modul der Adobe Creative Suite Collection ist der Standard für interaktive Vektorgrafiken und Animationen im Web, die kaum Speicherplatz benötigen. In diesem Kurs lernen Sie die grundlegenden Werkzeuge und Funktionen von Flash kennen.

  • Adobe Flash Videoerstellung: Bewegte Bilder Web und Video

    In diesem Seminar erfahren Sie anhand praxisbezogener Übungen, wie Sie Ihre Flash Videos erstellen, bearbeiten und veröffentlichen. Anmerkung: Nahezu alle angebotenen IT-Kurse können auch als Einzeltraining, Workshop, Inhouseschulung beim Kunden oder Firmenseminar mit individuellen Inhalten und Terminen durchgeführt werden.

Adobe Premiereist ein Film- und Videoschnittprogramm. Wie viele Filmschnitt-Softwares arbeitet auch Premiere nonlinear, d. h. es muss nicht chronologisch gearbeitet werden. Die Bearbeitungen und Änderungen sind weiterhin nicht-destruktiv, können also jederzeit rückgängig gemacht werden, während die Originaldaten erhalten bleiben. Weitere Eigenschaften des Programms sind umfangreiche Werkzeuge für das Schneiden von Videoclips und ein Generator für Schrifttitel. Die Software unterstützt alle gängigen Videoformate, inklusive DV in PAL oder NTSC sowie High Definition Video.

Adobe Premiere

Final Cut Pro