Webdesign umfasst als Disziplin des Mediendesigns die visuelle, funktionale und strukturelle Gestaltung von Websites für das Internet. Die technische Implementierung von Websites wird dagegen als Webentwicklung bezeichnet.

Webdesign

  • Barrierefreies Webdesign Aufbaukurs: Erweiterte Kenntnisse für barrierefreie Webprogrammierung

    In diesem Kurs wird die (zur Verfügung stehende) Website aus dem Einführungsworkshop weiter ausgebaut: Layouttabellen werden durch CSS-formatierte Bereiche ersetzt, komplexere Anforderungen der BITV werden besprochen und umgesetzt: Saubere Tabellengestaltung, auch für Screenreader optimierte, durchdachte Navigation, Skalierbarkeit,...Wichtiges Thema bleibt das Erzeugen von gültigem (X)HTML und CSS. Die barrierefreie Gestaltung von PDF-Dokumenten für den Download nehmen wir gleich mit. Wenn es Fragen aus der Praxis der Teilnehmer gibt, werden diese – soweit möglich - als Übungen mit eingebaut.

  • Barrierefreies Webdesign Grundkurs: Der schnelle Einstieg in Webdesign ohne Grenzen

    Barrierefreies Webdesign beschreibt die Gestaltung von Webseiten, die von jedermann gelesen und bedient werden können. Nicht nur Menschen mit Behinderungen profitieren davon. Die Website wird dabei auch optimiert für kurze Ladezeiten, Übersichtlichkeit, einfache Bedienung, Anzeige auf unterschiedlichsten Geräten, leichtere Pflege, Suchmachinenpositionierung, dauerhaft sicheren Code und noch einiges mehr. Seit 2006 müssen Bundesbehörden ihre Websites barrierefrei gestalten. Auch viele andere Unternehmen gestalten ihre Webseiten nach diesen Kriterien. In diesem Kurs lernen Sie die Anforderungen für barrierefreie Webseiten kennen und umsetzen. Die wichtigsten Themen zuerst: Sauberer, überprüfter Code, Trennung von Struktur und Format, klare Navigation und Zugänglichkeit aller Inhalte.

  • Cascading Style Sheets CSS Aufbaukurs: Erweitertes Wissen für die professionelle Gestaltung von Webseiten

    CSS (Cascading Stylesheets) ermöglichen nicht nur die Umsetzung Ihres Corporate Designs im Internet, sie sind auch für eine effizienten Seitenverwaltung unverzichtbar. Im Aufbaukurs werden anhand praxisbezogener Beispiele die weiterführenden Funktionalitäten von CSS vorgestellt und angewendet. Ebenfalls werden die komplexeren, neuen Möglichkeiten von CSS3 angesprochen und in Übungen ausprobiert.

  • HTML5 Grundkurs: Der schnelle Einstieg in Webprogrammierung

    Die HTML-Programmierung richtet sich an Webseitengestalter, die den grundlegenden Aufbau von HTML-Dateien und die einzelnen HTML-Befehle kennenlernen wollen. Dazu kommt eine gediegene Einführung in CSS, Cascading Style Sheets, die für moderne HTML-Seiten unverzichtbar geworden sind. Auch wenn Sie später Ihre Seiten mit einem bequemen HTML-Editor aufbauen werden: Dieser Kurs bietet Ihnen die Grundlage für alle späteren Web-Tätigkeitsbereiche.

  • Mobile Webseiten Kompaktkurs: Responsive Webdesign leicht gemacht

    Webseiten werden heute auf den unterschiedlichsten Endgeräten aufgerufen. Der PC auf dem Schreibtisch ist längst nicht mehr das wichtigste Ausgabemedium. Tablets und Smart Phones sind die mobilen Leitmedien und eine moderne Webseite sollte für alle Bildschirmauflösungen und Umgebungen optimiert werden. Dafür muss aber einiges bedacht und vorbereitet werden! In diesem umfassenden Kurs werden Sie sich mit einer großen Bandbreite an Ideen und Lösungen speziell zu diesem spannenden Thema praktisch auseinandersetzen. Alle Übungen in diesem Kurs werden in HTML5 und CSS3 durchgeführt.