MySQL ist eines der weltweit verbreitetsten relationalen Datenbankverwaltungssysteme. Es ist als Open-Source-Software sowie als kommerzielle Enterpriseversion für verschiedene Betriebssysteme verfügbar und bildet die Grundlage für viele dynamische Webauftritte. MySQL wurde seit 1994 vom schwedischen Unternehmen MySQL AB entwickelt. Im Februar 2008 wurde MySQL AB vom Unternehmen Sun Microsystems übernommen, das seinerseits im Januar 2010 von Oracle gekauft wurde.

MySQL Grundkurs

Datenbankfragen für Einsteiger

MySQL ist ein relationales Datenbank Managementsystem (rdbms), das von Oracle weiterentwickelt wird. MySQL bietet mehrere Vorteile: Es ist einfach zu erlernen und arbeitet (im Internetbereich) hervorragend mit der serverseitigen Skriptsprache PHP zusammen. Die Leistungsfähigkeit von PHP entfaltet sich in Verbindung mit der MySQL Datenbank. Sobald umfangreichere Datenmengen verarbeitet werden oder eigene Suchanfragen realisiert werden sollen, kommt eine Datenbank ins Spiel. Ob Sie einen Shop mit Warenkorb oder eine Reservierung aufbauen möchten, Sie benötigen eine Datenbank zur Verwaltung der anfallenden Daten. MySQL in Verbindung mit PHP ist die Lösung für sehr viele Aufgaben.

 

  • Grundlagen und Prinzip von MySQL
  • Anbinden von Webseiten an die Datenbank
  • Arbeiten mit Tabellen: Tabellen erzeugen und löschen
  • Daten eingeben, ändern, abfragen
  • Arbeiten mit mehreren Tabellen, Tabellen verbinden
  • Suchen und sortieren, gruppieren und berechnen
  • Umgang mit Datentypen, erweiterte Auswertungen
  • Rechtsgrundlagen (Urheberrecht, Impressumspflicht, Datenschutz etc.)

Voraussetzungen: Grundverständnis von Datenbanken
Dauer: 2 Tage, 10:00-16:00

Kosten: 800,00 € zzgl. 19% MWSt.

Termine und Buchung

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Falls Sie ein Online Seminar buchen, ziehen wir auf Ihrer Rechnung 10% vom Originalpreis ab. Den genauen Schulungsort / die Zugangsdaten zum Online Seminar teilen wir Ihnen eine Woche vor Seminarbeginn mit.

Zurück