Java ist eine objektorientierte Programmiersprache und eine eingetragene Marke des Unternehmens Sun Microsystems. Die Programmiersprache ist ein Bestandteil der Java-Technologie – diese besteht grundsätzlich aus dem Java-Entwicklungswerkzeug (JDK) zum Erstellen von Java-Programmen und der Java-Laufzeitumgebung (JRE) zu deren Ausführung. Die Laufzeitumgebung selbst umfasst die virtuelle Maschine (JVM) und die mitgelieferten Bibliotheken.

Google Web Toolkit (GWT)

Kompaktkurs

Das Google Web Toolkit‹ (GWT) ist ein entwicklerfreundliches und freies Framework zur Programmierung von Web 2.0 Ajax-Applikationen. Hervorstechend ist der Java-zu-JavaScript-Compiler, der Java-Entwicklern das Arbeiten in ihrer gewohnten Entwicklungsumgebung ermöglicht. Mit dem GWT-Compiler wird Java-Code in eine HTML-Seite mit CSS und JavaScript-Funktionen übertragen. Seminarschwerpunkte: Praxisnahes Erstellen von Web 2.0 Ajax-Applikationen, Einsatz der Entwicklungs-Tools, Entwurf mehrschichtiger GWT-Anwendungen, Debug-Prozesse, freie und kommerzielle Komponenten.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an erfahrene Entwickler im Web- und Portal-Umfeld.

Seminarinhalt

  • Grundlagen und Möglichkeiten des GWT
  • Aufbau der Komponenten, Überblick über die API 
  • Entwicklung eingener Client-Server Kommunikationsklassen
  • Einbinden von GWT in Eclipse (IDE)
  • Erstellung der ersten GWT Anwendung
  • Entwicklung eigener Module
  • Entwurf komplexer Userinterfaces 
  • Anbindung von Datenbanken 
  • Unterscheidung Hosted-Modus / Web-Modus

Voraussetzungen: Gute Java-Kenntnisse. Erfahrung im Bereich Javascript bzw. JQuery. HTML-Kenntnisse und Erfahrung mit Java Servlets sind von Vorteil. Dauer: 5 Tage, 10:00-16:00

Kosten: 2.000,00 € zzgl. 19% MWSt.

Termine und Buchung

Falls Sie ein Online Seminar buchen, ziehen wir auf Ihrer Rechnung 10% vom Originalpreis ab. Den genauen Schulungsort / die Zugangsdaten zum Online Seminar teilen wir Ihnen eine Woche vor Seminarbeginn mit.

Zurück