Obwohl sich der Begriff App als Abkürzung von dem englischen Begriff Application Software auf jegliche Art von Anwendungssoftware bezieht, wird er im deutschen Sprachraum oft mit Anwendungssoftware für Mobilgeräte gleichgesetzt. Im Sprachgebrauch sind damit meist Anwendungen für Smartphones und Tablet-Computer gemeint. Die Entwicklung von (mobilen) Apps für unterschiedliche Betriebssysteme gehört heute zu den wichtigsten Aufgaben von Anwendungsprogrammierern.

App Programmierung Grundkurs für Android

Der schnelle Einstieg

Viele Smart Phones laufen mit der Google Plattform Android, dementsprechend werden in vielen Firmen entsprechende Apps benötigt und eingesetzt. Die Schulung zeigt auf, wie eine eigenen App programmiert wird, welche Werkzeuge gebraucht werden und welche Kenntnisse der Programmierung wichtig sind. Praxisbezogen wird im Kurs von der Planung bis zur Ausführung gezeigt, wie es funktioniert.

 

  • Grundlagen: Unterschiede zwischen der Entwicklung von Apps und Desktop Anwendungen
  • Entwicklungsumgebung und Tools
  • GUI Programmierung
  • Framework
  • Ressourcen Verwaltung
  • Testen und Debugging
  • Grafik und Multimedia
  • Zugriff auf Daten
  • Standortbestimmung und Karten
  • Netzwerk und Kommunikation
  • Zugriff auf Geräte
  • Android für Profis 

Voraussetzungen: Gute Grundkenntnisse des Windows- oder Mac-OS-Betriebsystems, Android-Smartphone-Anwenderkenntnisse, Java-Programmierkenntnisse von Vorteil, aber nicht notwendig.
Dauer: 2 Tage, 10:00-16:00

Kosten: 1.700,00 € zzgl. 19% MWSt.

Termine und Buchung

Falls Sie ein Online Seminar buchen, ziehen wir auf Ihrer Rechnung 10% vom Originalpreis ab. Den genauen Schulungsort / die Zugangsdaten zum Online Seminar teilen wir Ihnen eine Woche vor Seminarbeginn mit.

Zurück